Über uns

Wir sind eine Tischlerei in Halle an der Saale, die tradionelles Handwerk mit modernen Elementen kombiniert. Unsere Leidenschaft liegt darin, öffentliche Objekte wie z. B. Schulen, Kindergärten, Ämter, Polizeireviere, Jugendherbergen, Kliniken u. v. m. mit Türen nach aktuellen Brandschutzvorschriften zu verschönern. Auch Fenster, Rammschutz, Handläufe, WC-Trennwände und alles, was ein Tischler mit jahrelanger Berufserfahrung zu bieten hat, umfasst unser Leistungsspektrum.

Reg.-Nr. 101.003050

Einbau genormter Baufertigteile

- Zargen und Türen jeglicher Art

- Einbau industriell vorgefertigter Fenster und Türen
   (z. B. T30 oder T90)

- Einbau von genormten Fensterelementen
   mit integrierten Rollläden

- Einbau von vorgefertigten WC-Trennwänden,
   Schamwänden, Mobiltrennwänden o. ä.

Innentüren aus Holz, Kunststoff und Aluminium

Innentüren mit besonderen Eigenschaften erfüllen ihre Anforderungen nur, wenn die Montage korrekt erfolgt. Das ist unser Spezialgebiet und die Antwort ist einfach. Die Montage muss gemäß den Einbau- und Montagevorgaben der Türhersteller erfolgen. Wer Brandschutztüren montiert und einbaut, muss durch eine Übereinstimmungserklärung sowie Fachbauleitererklärung bestätigen, dass die Türen gemäß den Einbauvorschriften eingebaut worden sind. Dies muss dem Auftraggeber zur Abnahme übergeben werden, denn es ist Bestandteil der Tür.

Firmen mit denen wir zusammenarbeiten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.